AdUnit Billboard
Blaulicht

30-Jähriger versteckt sich hinter LKW auf der Flucht vor Verkehrskontrolle

Von 
pol/juko
Lesedauer: 

Zuzenhausen. Unter Drogen, ohne Führerschein mit einem nicht zugelassenen Fahrzeug ist ein 30-Jähriger am Montagabend in Zuzenhausen unterwegs gewesen. Wie die Polizei berichtet, befuhr ein Beamter auf dem Weg zur Nachtschicht die Hoffenheimer Straße und bemerkte die entstempelten Kennzeichen des Fahrzeugs. Der 30-Jährige schien die Verfolgung zu bemerken und versuchte dem Beamten davonzufahren. An einem Parkplatz „Im Brühl“ stellte er sein Auto ab und versteckte sich hinter einem Lastwagen. Der Beamte spürte sein Versteck auf und konnte den 30-Jährigen festhalten, bis eine Streife zur Unterstützung eintraf.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass die Kennzeichen nicht zu dem Fahrzeug gehörten und ihm sein Führerschein bereits seit längerer Zeit dauerhaft entzogen wurde. Zudem bestätigte ein Drogentest den Verdacht, dass der 30-Jährige Cannabis und Kokain konsumiert hatte.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Verkehrsunfall

Mehrfach gegen Ampeln in Heidelberg gefahren und geflüchtet

Veröffentlicht
Von
pol/juko
Mehr erfahren
Blaulicht

Mann in Heidelberg ohne Führerschein und auf Drogen in getuntem Auto unterwegs

Veröffentlicht
Von
Sarah Porz
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1