AdUnit Billboard

26-jähriger Lampertheimer stirbt bei Autounfall in Bürstadt

Von 
Kai Plösser
Lesedauer: 
Der Wagen des verstorbenen Lampertheimers war von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanke geprallt. © Jürgen Strieder

Bürstadt. Ein 26 Jahre alter Autofahrer ist am späten Samstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der B47 bei Bürstadt tödlich verletzt worden. Der Wagen des Lampertheimers war kurz vor Mitternacht zwischen Bürstadt-Ost und Bürstädter Kreisel von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanke geprallt, wie die Polizei mitteilte. Das Auto kam auf der Gegenrichtung zum Stillstand.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
26-Jähriger verstirbt

Tödlicher Verkehrsunfall in Bürstadt

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
7
Mehr erfahren

Die Einsatzkräfte konnten zunächst nicht ausschließen, dass sich noch weitere Personen im Wagen befanden hatten, die den Unfallort danach verließen. Die Umgebung wurde von der eingesetzten Feuerwehr abgesucht. Ein Hubschrauber unterstützte sie dabei. Die Unfallstelle war bis in die frühen Morgenstunden gesperrt.

Zeugen des Unfalls melden sich bei der Polizei in Lampertheim. (mit dpa)

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1