1900 Kilometer ohne Pause - Lastwagenfahrer von Polizei erwischt

Von 
dpa/lhe
Lesedauer: 

Odenwald. Die Polizei hat im Odenwald einen Lastwagenfahrer erwischt, der rund 1900 Kilometer ohne vorgeschriebene Pausen gefahren sein soll. Der 22 Jahre alte Mann hatte seine Fahrt von Südhessen nach Italien und wieder zurück nicht ordnungsgemäß dokumentiert, wie die Polizei in Darmstadt am Montag mitteilte.

AdUnit urban-intext1

Die Beamten ordneten daher eine neunstündige Zwangspause an. Außerdem musste der Fahrer nach der Kontrolle am Freitag bei Erbach (Odenwaldkreis) 1250 Euro Sicherheitsleistung hinterlegen. Laut Polizei hatte der 22-Jährige seit 28 Tagen seine Fahrten nicht mehr aufgezeichnet.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Link Alle Meldungen im Newsticker Bergstraße

Mehr erfahren