AdUnit Billboard

16-Jähriger bittet Polizei Fahrradschloss zu öffnen – Mountainbike entwendet

Von 
Kai Plösser
Lesedauer: 

Viernheim. Ein 16-Jähriger ist von der Polizei in Viernheim als vermeintlicher Fahrraddieb enttarnt worden. Wie die Behörde am Donnerstag mitteilte, bat der Jugendliche am Mittwoch auf dem Revier um Hilfe, weil er das Schloss des Mountainbikes nicht mehr habe öffnen können. Die Polizei ließ sich nicht zweimal bitten und half dem 16-Jährigen.  Bei der routinemäßigen Abgleichung der Rahmennummer des Mountainbikes mit dem Fahndungscomputer, stellte sich heraus, dass es sich beim Fahrrad um Diebesgut handelte. Es wurde einem 46-Jährigen am 23. März in Viernheim entwendet.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Den 16-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Diebstahls. Der 46-Jährige dagegen darf sich auf sein Fahrrad freuen. .

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Mobile_Footer_1