AdUnit Billboard
Blaulicht

15-jährige Fahrschülerin bei Unfall mit Einsatzfahrzeug der Feuerwehr schwer verletzt

Von 
pol/jab
Lesedauer: 

Landau. Eine 15-jährige Mofa-Fahrschülerin ist am Dienstagvormittag bei einem Zusammenstoß mit einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, erlitt die 15-Jährige durch den Unfall eine Beckenverletzung und einen Bänderriss und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Fahrschülerin hatte den Nordring aus Richtung Alter Messplatz befahren und wollte an der Kreuzung zur Neustadter Straße nach links in diese abbiegen. Hierbei missachtete sie den Vorrang eines entgegenkommenden 57-jährigen Autofahrers. Der 57-Jährige war mit einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr, jedoch nicht unter Nutzung der Sonder- und Wegerechte, unterwegs. Die Fahrschülerin wurde durch den Zusammenstoß auf die Windschutzscheibe des Autos geschleudert und kam auf der Fahrbahn zum Liegen.

Sowohl das Einsatzfahrzeug der Feuerwehr als auch das Mofa wurden durch den Unfall erheblich beschädigt.

Mehr zum Thema

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1