Blaulicht

15-Jährige beschädigen Schutzplanke in Speyer durch Graffiti

Von 
voe
Lesedauer: 

Speyer. Am Samstag sind in Speyer zwei Jugendliche beim sprühen von Graffiti entdeckt worden. Wie die Polizei mitteilte, stellten Beamte an der B39 zwischen Speyer und Dudenhofen zwei Verdächtige hinter einer Schutzplanke fest. Nachdem die Jugendlichen entdeckt wurden, flüchteten sie auf den angrenzenden Feldweg. Die Beamten holten diese ein und setzten sie fest.

Daraufhin stellte sich heraus, dass beide Junges im Alter von 15 Jahren waren. Diese waren dabei, Graffitis auf die Schutzplanken zu sprühen. In Folge der Durchsuchung wurden die entsprechenden Spraydosen gefunden. Gegen beide wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Mehr zum Thema

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Blaulicht 15-Jährige beschädigen Schutzplanke durch Graffiti

Veröffentlicht
Mehr erfahren