AdUnit Billboard
Blaulicht

104 Stundenkilometer zu schnell: Autofahrer rast über B 47 bei Bürstadt

Von 
pol/dom
Lesedauer: 
Symbolbild © Sebastian Gollnow

Bürstadt. Einen 57 Jahre alten Autofahrer haben zivile Verkehrsfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße 47 gestoppt. Einen Streckenabschnitt, auf dem maximal 100 Stundenkilometer erlaubt sind, passierte der Mann zuvor mit 204 Kilometer pro Stunde, teilte die Polizei mit. Ihn erwarten nun ein Bußgeld in Höhe von 700 Euro, zwei Punkte und ein dreimonatiges Fahrverbot.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

 

Mehr zum Thema

Zentralschweiz Den Engeln ganz nahe sein

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ladenburg/Weinheim Festival mit vielen Neuerungen

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1