AdUnit Billboard
Justiz

Kinderpornografie-Fall: US-Gericht verschiebt Verhandlungstermin

Lesedauer: 
Das neue Coronavirus lähmt die texanische Justiz. © Brynn Anderson/dpa

Neckar-Odenwaldkreis. Am heutigen Mittwoch hätte in den USA der Prozess gegen einen Neckar-Odenwälder Geschäftsmann beginnen sollen. Der Mann war wegen des Verdachts auf Kinderpornografie im Dezember in Texas festgenommen worden.Wegen der Corona-Pandemie soll das Verfahren offenbar erst im Spätsommer beginnen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ab 6.30 Uhr berichtet Friederike Kroitzsch im SWR über den Fall. gs

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1