AdUnit Billboard

Kinder werfen Maiskolben auf B9

Von 
pol/mer
Lesedauer: 

Rülzheim. Zwei Kinder haben am Samstagmorgen in Rülzheim Maiskolben auf die Bundesstraße 9 geworfen. Wie die Polizei mitteilte, sei der Vorfall gegen 10.30 Uhr von einer Autofahrerin gemeldet worden. Die Kinder konnten bei einer Überprüfung durch Beamte vor Ort nicht mehr aufgefunden werden. Ein Verfahren wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr wurde eingeleitet. Hinweise möglicher Zeugen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 07274/9580 entgegen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1