Fahrradfahrer landet bei Unfall auf Motorhaube

Von 
pol/soge
Lesedauer: 

Haßloch. Weil ein 58-jähriger Fahrradfahrer die Vorfahrt einer 45-jährigen Autofahrerin in der Kirchgasse in Haßloch missachtet hatte, ist er auf der Motorhaube des Wagens gelandet. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, ereignete sich der Unfall am Dienstag gegen 17.15 Uhr an der Einmündung  zur Bahnhofstraße. Der Radfahrer erlitt leichte Verletzungen. Der Schaden am Auto wird auf 100 Euro geschätzt.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren