49-Jähriger bei Gasunfall schwer verletzt

Von 
lhe
Lesedauer: 

Südhessen. Bei einem Unfall mit einer Gasflasche in einem Wohnhaus in Raunheim (Kreis Groß-Gerau) ist am Mittwoch ein 49-Jähriger schwer verletzt worden. Der Mann habe mit einer Gasflasche hantiert, teilte die Polizei mit. Dabei kam es zu einer Verpuffung, die Kartusche habe sich entzündet. Der Mann wurde nach Polizeiangaben mit erheblichen Verletzungen in eine Klinik gebracht. Auch eine Mitbewohnerin, die nach derzeitigem Kenntnisstand nicht verletzt wurde, kam vorsorglich in ein Krankenhaus. Bei der Verpuffung seien Teile des Gebäudes beschädigt worden.