47-jährige Radfahrerin nach Verkehrsunfall verletzt

Von 
pol/soge
Lesedauer: 

Worms. Bei einem Verkehrsunfall in der Andreasstraße in Worms ist eine 47-jährige Radfahrerin leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch fuhr ein 60-jähriger Pkw-Fahrer am Dienstag gegen 21.30 Uhr in den Kreisverkehr Willy-Brandt-Ring/Andreasstraße ein und nahm der bereits im Kreisverkehr befindlichen Radfahrerin die Vorfahrt. Die 47-Jährige stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Sie wurde zur Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

AdUnit urban-intext1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren