AdUnit Billboard

Zum Umgang mit dem Coronavirus

Lesedauer

Zum Thema Corona:

Es ist eine Unverschämtheit, zum jetzigen Zeitpunkt Rückzahlungen der Corona-Soforthilfen zurückzufordern. Die Lage hat sich doch kaum geändert, so dass die betroffenen Personen keine großen Gewinne erzielen konnten. Zudem sind es die Kleinunternehmer, von denen viele in Insolvenz gehen mussten.

Die alte Bundesregierung hatte im März 2020 den kleinen Unternehmen direkte Zuschüsse versprochen, die – wie es hieß – nicht mehr zurückbezahlt werden müssen. Der Bund spielt nun den Ball weiter an die Bundesländer, alle hierfür betroffenen Personen vom Bund oder Land haben satte Beamtengehälter und daher nicht die geringste Ahnung von den Sorgen dieser betroffenen Menschen.

Parlament verkleinern

Es gäbe allerdings Möglichkeiten, Gelder einzusparen. Ändert endlich euer antiquiertes Wahlsystem, welches uns Steuerzahlern wieder 35 zusätzliche Parlamentarier beschert hat, die uns pro Jahr einige Millionen Euro kosten und nicht unbedingt gebraucht werden. Auch Herr Wolfgang Schäuble hat euch bei seinem Abgang zugerufen: Ändert endlich euer Wahlsystem. Wir haben das größte Parlament in Europa, noch größer als das in Amerika. Alle verantwortlichen Politiker sollten mal darüber nachdenken.

In Anbetracht der täglich sich ändernden Corona-Maßnahmen haben es zur Zeit die älteren, fortgeschrittenen Generationen leichter, sich auf die gegenwärtigen Impfempfehlungen zum Schutze ihrer selbst einzulassen, und somit zudem verantwortungsvoll auch zur gesundheitlichen Sicherheit der sie umgebenden Mitmenschen beizutragen. Bereits als Kleinkinder mussten sie sich impfen lassen und auch noch Lebertran schlucken. Im Laufe ihres Lebens folgten dann weitere Impfpflichten aufgrund bedrohlicher Erkrankungen wie Kinderlähmung und Tuberkulose. Hinzu kamen, wie auch noch heute, für bestimmte Auslandsreisen Impfungen gegen Malaria, Gelbfieber und anderes mehr.

Mit allen Impfungen wurden seitdem mehrere Generationen lebenslang vor Ansteckungen schützend begleitet. Um uns nunmehr von der weltweit dominierenden Diktatur der Viren zu befreien, bedarf es nur entsprechender Schutzimpfungen. Dann öffnen sich überall die Türen in eine friedliche Zukunft.

AdUnit Mobile_Footer_1