AdUnit Billboard

Zum Thema Energie

Lesedauer

Zur Energiekrise:

In der Ostsee liegen zwischen Deutschland und Russland zwei betriebsbereite Gas Pipelines Nordstream I und Nordstream II. Nordstream I soll jetzt zu den jährlich anfallenden Wartungsarbeiten für einige Zeit abgestellt werden. Die Gasversorgung ist unterbrochen und die Speicher leeren sich wieder. Michael Backfisch bestätigt sich als Sprecher der Grünen und stellt fest: Es gibt nicht die eine Lösung per Knopfdruck. Stattdessen sollen die Firmen (die BASF-Mitarbeiter werden es ihm danken) und die Bürger auf explodierende Gaspreise und eine Energiekrise vorbereitet werden. Dies ist natürlich absoluter Unsinn. Es gibt eine Lösung auf Knopfdruck, die Inbetriebnahme von Nordstream II, zumindest für die Zeit, in der Nordstream I außer Betrieb ist.

Unsere Entwicklungsministerin Svenja Schulze sorgt sich um aus der Ukraine Geflüchtete: Dringendste Aufgabe sei die Vorbereitung auf den Winter: „Es muss bis zum Winter gelingen, dass die Menschen eine warme Wohnung haben, nicht nur ein Dach überm Kopf.“ Wer, Bitteschön, garantiert uns eine warme Wohnung?

Warum können die Ideologen der FDP und der Grünen nicht Teile ihrer Weltanschauungen überwinden und im Sinne unseres Landes einen Kompromiss finden? Tausche Tempolimit gegen Laufzeitverlängerung der verbliebenen Kernkraftwerke! Eine Win-win-Situation, ohne Gesichtsverlust bei den genannten Parteien. Die Grünen könnten Ihrer Basis vermitteln, nun doch ihr Wahlkampfversprechen verwirklicht zu haben; die FDP könnte sich als Partei der Vernunft feiern lassen und unser Land und unsere Gesellschaft gewinnt eine weniger schmerzhafte Übergangsperiode ins Zeitalter der alternativen Energien.

Manche Dinge wären tatsächlich einfach zu realisieren, ohne sich in sinnfreien Endlosdiskussionen zu verlieren.

Versandform
Von
Franz Grossmann
Ort
Datum
AdUnit Content_1
AdUnit Mobile_Pos2

Mehr zum Thema

Leserbrief Umbenennung polarisiert

Veröffentlicht
Von
Eginhard Teichmann
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1