Wo bleibt der Aufschrei?

Von 
Leserbrief-Schreiber: Herbert Knörzer, Mannheim
Lesedauer: 

Zum Thema Abschiebung

AdUnit urban-intext1

Ich habe gerade eben ein Interview von Jens Spahn gesehen. Hierin wirbt er im Kosovo um Pflegekräfte. Vor Wochen hat die Ausländerbehörde eine Familie abgeschoben, unter übelsten Bedingungen. Kinder wurden von der Polizei aus der Schule abgeholt und mit den Eltern zum Flieger eskortiert. Frau und Ehemann haben in der Pflege gearbeitet.

Der Beamte/Mitarbeiter, der das veranlasst hat, gehört aus diesem Bereich entfernt. Redaktion des „Mannheimer Morgen“, wo bleibt der Aufschrei und wann wird eine Rückholung durchgeführt? Die GBG hat mit Sicherheit eine Besucherwohnung komplett möbliert für den Anfang.