AdUnit Billboard

Weniger Theater

Lesedauer

Zum Artikel „Hier will das Theater vorübergehend spielen“ vom 27. März:

Das Nationaltheater ist vielen sicher lieb, aber es wird nunmehr untragbar teurer. Ersatzspielstätten in der früheren Amerikaner-Siedlung und andernorts sowie sogar noch ein Neubau am Ausgang der Stadt verschlingen enorme Summen, die die Stadt, das heißt der Steuerzahler, aufzubringen haben.

Das ist nicht mehr tragbar, bei aller Theaterbegeisterung und in Erinnerung an Schillers Räuber, dann muss „halt“ eine längere Pause sein, in der überhaupt kein Nationaltheater stattfindet. Die Zeichen der Zeit stehen doch überhaupt auf Genügsamkeit und zurückschrauben der Ansprüche. Weniger Theater und Bühnenzauber täte Mannheim auch wirklich gut und damit meine ich nicht nur das NTM. (Mathias Wagener, Mannheim)

Info: Originalartikel unter https://bit.ly/3m6tn3n

Mehr zum Thema

Ersatzspielstätten

Mannheimer Nationaltheater spielt vorübergehend auch in altem US-Kino

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Footer_1