Leserbrief - Zu "Effiziente fossile Technologie"( FN 7. November) Was haben Kühltürme mit CO2 zu tun?

Von 
Gerhard Bauer
Lesedauer: 

Geplante Verabschiedung des Klimaschutzplans bis 2050. Das bedeutet wieder neue Gesetze, weiter hin zu einer Öko-Diktatur. Die deutsche Umweltministerin Barbara Hendricks will der EU-Emissionhandel stärken! Das bedeutet noch höhere Abgaben an Kraftwerke, und damit auch höhere Stromkosten. Deutschland will die internationalen Klimaziele mittelfristig in allen Bereichen erfüllen. Und auf geht es zur Weltklimakonferenz nach Marrakesch, zur Umsetzung der Klimaziele. Wie macht man so etwas, wo ist da die Einstellschraube? Tatsache ist, im Januar kommt die Erde mit 148 Millionen Kilometer der Sonne wieder sehr nahe. Alle Energie auf der Erde kommt von der Sonne. Der Wärmespeicher der Erde sind die Weltmeere. Da auf der Südhälfte der Erde jetzt Sommer ist, und der größte Teil der Weltmeere sich dort befindet, werden diese jetzt enorm aufgeheizt. So gelangt eine große Menge Energie in die Atmosphäre. Die Folgen sind Starkregen und gewaltige Stürme.

AdUnit urban-intext1

Was hat das mit dem Spurengas CO2 zu tun ? Mit 0,03 bis 0,05 % bei Autobahnen, bei Flughäfen noch mehr. In Klassenzimmern mit 0,6 % können Schüler müde werden oder gar Einschlafen. Ab 8 % wird es tödlich! Heute haben moderne Verbrennungsanlagen eine fast vollständige Verbrennung, aufgrund moderner Mess- und Regeltechnik. Aus dem Kamin kommt kein Russ mehr, dafür 78 % aufgeheizter Stickstoff, 10,5 % CO2, da Luft nur 21 % Sauerstoff enthält. Sichtbar weiß Dampf von der Restfeuchte (kein CO2), dazu Staub und andere Stoffe. Es ist erstaunlich dass Politiker entscheiden dürfen, die offensichtlich keine Ahnung einer Grundlage von Physik haben. Dazu gehören die Kreisläufe der Luft, mit dem Kohlendioxid-Sauerstoff-Kreislauf, sowie der Stickstoff-Eiweiß-Kreislauf. Ohne diese Kreisläufe gäbe es kein Leben auf dieser Erde! Zur Einstimmung wird immer wieder gleich ein Bild mit riesigen qualmenden Kühltürmen gezeigt. Was haben Kühltürme mit CO2 zu tun? Sie sollen einzig aus dem Abdampf von Turbinen wieder Kondensat gewinnen. Das ist Wasser, und kein CO2. So etwas halte ich für Volksverdummung.