AdUnit Billboard

Unwürdiges Verhalten

Lesedauer

Zum Artikel „Abgeordnete erhalten Bestnoten“ vom 6. September:

Diesen Bericht habe ich mit großem Erstaunen und mit noch größerem Unverständnis gelesen. Er entspricht in keinster Weise den von mir persönlich gemachten Erfahrungen. Unter anderen wurden Frau Isabel Cademartori (SPD) und Herr Konrad Stockmeier (FDP) mit „sehr gut“ benotet. Frau Cademartori bezeichnet die Beantwortung von Anfragen der Bürger als „das Herzstück meiner Arbeit.“ Herr Stockmeier meint, „dadurch bekomme ich unmittelbar widergespiegelt, wie sich im Bundestag beschlossene Maßnahmen im Alltag auswirken.“

Wie sieht dies nun aber in der Praxis aus? Ich habe beiden Abgeordneten am 23. Februar 2022 eine schriftliche Anfrage zum Thema „Rentenbesteuerung“ geschickt. Als ich keine Antwort erhielt, habe ich am 21. April 2022 höflich an die Beantwortung meiner Anfrage erinnert. Bis heute habe ich von beiden Abgeordneten keine Antwort erhalten! Bürgernähe? Fehlanzeige! Interesse an den Problemen der Bürger? Fehlanzeige! Als „Belohnung“ für solch ein Verhalten nun diese Auszeichnungen! Ich fasse es nicht! Und diese „Volksvertreter“ nehmen diese Auszeichnung stolz an. Frei nach Pippi Langstrumpf: „Ich mach’ mir die Welt, wie sie mir gefällt!“ Ich empfinde dieses Verhalten als beschämend und eines Volksvertreters/einer Volksvertreterin unwürdig!

Versandform
Von
Karlheinz Falkenstein
Ort
Heddesheim
Datum
AdUnit Content_1
AdUnit Mobile_Pos2

Info: Originalartikel unter https://bit.ly/3RAIMIg

Mehr zum Thema

Leserbrief Neckar und Buga

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Leserbrief Zum Scholz-Interview

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1