AdUnit Billboard

Tolle Arbeit der Polizei

Lesedauer

Zum Artikel „Vereint gegen die neue Realität“ vom 7. März:

Über die Demo wurde ja ausführlich berichtet. Sie war gut organisiert, die Redebeiträge stimmten. Dass es vielen Besuchern dann irgendwann zu kalt wurde und sie dann die Kundgebung beim Kulturblock verließen – geschenkt. Den Veranstaltern gebührt großes Lob. Besonders danken möchte ich unserer Polizei, die die Veranstaltung ruhig und hochprofessionell begleitet hat.

Beeindruckt haben mich zwei Interventionen des „Kommunikationsteams Polizei“, die ich auf dem Ehrenhof beobachten konnte. Ein Beamter des Kommunikationsteams sprach einen ziemlich angetrunkenen Mann an und hat ihn in einem längeren ruhigen Gespräch überzeugt, den Platz zu verlassen und nicht weiter zu stören. Auch eine zwischenzeitlich zerbrochene Schnapsflasche brachte ihn nicht aus der Ruhe. Ähnlich wurde eine Gruppe offenbar ebenfalls angetrunkener Jugendlicher angesprochen. Alles ganz ruhig und ohne Aufregung – tolle Arbeit! Unsere Polizei ist neben ihren sonstigen Aufgaben auch durch Demos hochbelastet. Das sollten wir als Bürger anerkennen und für die Leistung danken.

Versandform
Von
Horst Schmitz
Ort
Mannheim
Datum
AdUnit Content_1
AdUnit Mobile_Pos2

Info: Originalartikel unter https://bit.ly/3tdKTrN

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1