SV Waldhof geht in die falsche Richtung

Lesedauer

Zum Artikel „SV Waldhof mit Zeichen für Toleranz“ vom 24. November:

Der SV Waldhof stellt sich gerne als Arbeiterverein da. Nun muss man aber auf den nächsten Mainstreamzug aufspringen und lässt Kapitän Marcel Seegert zukünftig mit einer True-Love-Binde auflaufen. Es ist eine weitere peinliche rückgratlose Symbolpolitik von Geschäftsführer Markus Kompp. Auf die Binde eines Arbeitervereins gehört die Raute und nichts Anderes.

„Für uns sind Werte wie Toleranz, Vielfalt und Menschlichkeit selbstverständlich“, lässt sich der Schwabe zitieren. Seltsam, dass seit seinem Amtsantritt 2016 weit über 20 Mitarbeiter gekündigt wurden und hierbei der Aspekt Menschlichkeit keine Rolle spielte. Kurioserweise endeten die Kündigungen sogar jeweils mit einer Niederlage vor Gericht.

Warum muss man sich, wenn man schon auf den Zug aufspringt, einen Anglizismus bedienen und kann nicht bei der eigenen Sprache bleiben oder nutzt zumindest das Kurpfälzische? Wollte Kompp nicht die wahre Liebe, da er Angst hatte, es könnte mit seinem Lieblingsarbeitgeber aus Dortmund in Verbindung gebracht werden. Es ist nicht das erste Mal, dass Kompp Aktionen fährt, um sich selbst ins Rampenlicht zu rücken. Gerne erinnere ich hier an die Eichbaum-Trikot Kampagne mit persönlicher Übergabe eines Trikots in Dortmund oder den Versuchen, einen Aufstieg durch Proteste/Medien zu erwirken.

Interessant ist auch, dass Kompp, bei einem Jahresgehalt von fast 150 000 Euro, gemeinsam mit einem Millionär auf grandiose 2022 Euro als Spendensumme kommt. Mitarbeiter (laut Kompp knapp 100) und die 20 Spieler kommen auf weitere 700 Euro, so wirklich nach Unterstützung aus den eigenen Reihen klingt dies auch nicht. Nicht wirklich verwunderlich, da sich Kapitän und Ur-Mannheimer Marcel Seegert ja aktuell im Urlaub in Asien befindet und sicherlich noch nichts von seinem Glück weiß.

Als Highlight der ganzen Aktion ist die Marketingabteilung nicht im Stande, den eigenen Post mit dem selbstgewählten Hashtag zu publizieren. In Sachen Marketing und Kommunikation läuft seit Monaten alles, aber wirklich alles in die falsche Richtung.

Versandform
Von
Katharina Wolpers
Ort
Mannheim
Datum

Info: Originalartikel unter http://bit.ly/3OMISvu