AdUnit Billboard

Keine Duldung für Nichtgeimpfte

Lesedauer

Zum Artikel „Klinikum Ludwigshafen: Impfzwang ist der falsche Weg“ vom 22. Juni:

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Überschrift beziehungsweise der darin enthaltenen Aussage möchte und kann ich nicht zustimmen. Ebenso nur eingeschränkt dem Betriebsrat, aber voll und ganz dem Geschäftsführer Herrn Günther. Haben Sie schon mal versucht mit Corona-Leugner, Querdenkern, Reichsbürgern etc. zu diskutieren? Ich habe es getan, weil ein guter Bekannter einer dieser Menschen ist. Ergebnis: absolut erfolglos. Denn alles, was Sie an Argumenten – sogar belegt mit Zahlen und Fakten – vorbringen, ist für diese Menschen Lüge, manipuliert, gefälscht.

In einem Gesundheitsbetrieb, wie es das Klinikum Ludwigshafen ist, können nicht 400 Mitarbeiter ungeimpft und als mögliche Virenträger arbeiten. In einer Klinik sind überwiegend Menschen, die aufgrund ihrer Krankheit meist eh schon geschwächt sind und damit für Viren leichter angreifbar. In einer Klinik kann es für die Nichtgeimpften keine Duldung geben. Impfen oder Job aufgeben. Auch wenn dies für die Klinik hart und schwer werden würde, aber im Interesse der Patienten wäre dies ein Muss.

Info: Originalartikel unter https://bit.ly/3d88TnE

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1