Gebt Gehwege zurück!

Lesedauer

Zum Artikel „Gehwegparken neu geregelt“ vom 26. Oktober:

Hurra, mal wieder eine Ansage der Stadt, das Gehwegparken zu regulieren und Falschparker zu bestrafen. Man kann nur hoffen, dass die Stadt Mannheim hier konsequenter ihr Handeln durchführt, als bei dem Thema „Zigarettenkippen auf den Planken“. Als Fußgänger ist man in Mannheim quasi unbeachtet. Jedem wegfallenden Parkplatz wird nachgeweint, aber dass der Gehweg (nicht Parkweg) den Fußgängern gehört, wird dabei gerne übersehen.

Beschwert man sich bei einem Autofahrer, der gerade mal wieder einen Gehsteig oder eine Ecke zuparkt, trifft man im seltensten Fall auf Einsicht; nein man bekommt häufig noch Beleidigungen zu hören. Nicht das Auto ist das Problem, sondern die Rücksichtslosigkeit und Gedankenlosigkeit vieler Nutzer. Deswegen meine Bitte an die Stadt: Gebt uns Fußgängern unsere Wege zurück. Als Quadratebewohnerin würde ich gerne sicher und entspannt laufen können, wie bestimmt viele andere Menschen auch.

Versandform
Von
Anabel Arnau
Ort
Mannheim
Datum

Info: Originalartikel unter https://bit.ly/3TX6Je5 

Mehr zum Thema

Kommentar Mittelstürmer-Krise beim DFB: Sehnsucht nach Choupo-Moting

Veröffentlicht
Kommentar von
Alexander Müller
Mehr erfahren

Kommentar WM-Spiele in Katar: Ganz falscher Ort, ganz falsche Zeit

Veröffentlicht
Kommentar von
Steffen Mack
Mehr erfahren