AdUnit Billboard

Dank an Mitarbeiter des Luisenparks

Lesedauer

Zum Thema Luisenpark:

Kürzlich haben mich meine Kinder und Enkel überrascht, einen Rollstuhl geliehen und einen Ausflug mit mir gemacht. Dass der Spaziergang in der üppigen Farbenpracht des wunderschön blühenden Luisenpark enden würde, war mir am Morgen noch gar nicht klar. Aber der Höhepunkt sollte erst noch kommen: Wir sind mit dem Rollstuhl zu den Gondolettas und dort hat mir einer der Mitarbeiter tatsächlich den Rollstuhl in ein Boot gehievt, meine Familie hat mich in ein anderes gehievt und wir sind eine halbe Stunde mit Karpfen und Wassergeflügel über den Teich gefahren.

Alleine nie geschafft

Alleine hätte ich es nie geschafft, denn ich bin 92 Jahre alt und nicht mehr so belastbar. Was dem Tag die Krone aufsetzte: Alle Mitarbeiter waren sehr hilfsbereit, geduldig und sogar nicht einmal bereit, von mir ein Trinkgeld zu nehmen. Ein älterer Herr, der mich mit starken Armen wieder aus dem Boot heraus holte, hat sich sogar ganz energisch dagegen gewährt.

Nun hoffe ich, dass sie alle diese Zeilen lesen und so von meinem wunderschönen Tag erfahren. Nie im Traum hätte ich je daran gedacht, dass ich noch einmal über den Kutzerweiher fahren würde!

Versandform
Von
Edith Klebs
Ort
Mannheim
Datum
AdUnit Content_1
AdUnit Mobile_Pos2

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1