AdUnit Billboard

Biden spricht für Deutschland

Lesedauer

Zum Ukraine-Konflikt

Was bezweckt man denn eigentlich mit diesem Kriegs- und Angriffsgeschwafel? Was soll Russland eigentlich mit der Ukraine, die nur noch auf Kosten anderer, hauptsächlich Deutschland existiert. Unsere Milliarden werden dort für die Aufrüstung verwendet, schließlich ist dort das Ziel, Luhansk und Donezk zu erobern. Da kommen ihnen die Waffen der USA und NATO-Ländern gerade recht.

Was sollen 110 000 Soldaten der Russen gegen das Mehrfache an Ukrainer ausrichten? Auch die USA kommen ihrem Ziel näher, Nordstream 2 zu verhindern und ihr schmutziges Gas an uns zu liefern (während sie weiterhin ihr Öl und Gas aus Russland beziehen) und die Wirtschaft Russlands durch Sanktionen zu schwächen. Biden erdreistet sich ja schon, für Deutschland zu sprechen und Russland mit der Einstellung von Nordstream 2 zu drohen, wobei sich allerdings unser Kanzler mit Recht zurückhält.

Die USA versuchen, dieses Thema Angriff der Ukraine lange warm zu halten, bis in Deutschland und weiteren europäische Ländern das Gas knapp wird und wir dann von den USA abhängig werden. Was das bedeutet, hat man unter Trump erlebt, dessen egoistische Wirtschaftspolitik viele deutsche Firmen in den Ruin getrieben hat, was nun wieder erfolgen wird.

Wann wird dann wohl wieder der US-Geheimdienst „sichere Erkenntnisse“ über den Rückzug der Russen haben (siehe Irak), da die Ziele erreicht sind?

AdUnit Mobile_Footer_1