AdUnit Billboard

Begriffe erschließen sich nicht

Lesedauer

Zum Artikel „Lernen von Malaysia“ vom 15. Februar:

Zum wiederholten Mal muss ich im „MM“ die unverständlichen Begriffe „Local Green Deal“ und „Urban Thinkers Campus“ lesen, zuletzt in dem Artikel „Lernen von Malaysia“ vom 15. Februar. Trotz eines abgeschlossenen Anglistik-Studiums hat sich mir der Sinn dieser Begriffe auf Mannheim bezogen immer noch nicht erschlossen.

Am Beispiel der Feudenheimer Au sehe ich zurzeit nur die örtliche Zerstörung (Local Destruction) eines Landschaftsschutzgebietes: Reihenweise Baumfällungen, massenhafte Entnahme von wertvollem Mutterboden, Vertreibung der vorhandenen Tierwelt und Vernichtung von Kleingärten. Statt dessen: Errichtung von Betonmauern und -Trassen, einem Stahlbetonsteg, massive Eingriffe in ein geschütztes Hochgestade, demnächst noch Pfeiler für eine Seilbahn und so weiter. Ist es das, was man in Mannheim unter Local Green Deal versteht?

Nur zu dumm, dass das Wort „dealen“ im Deutschen eine eher negative Bedeutung im Sinne von unsauberen Geschäften hat. Man fragt sich automatisch, wer der „Dealer“ ist, der hinter diesen Geschäften steckt. Ist es vielleicht OB Kurz, der bekanntlich diese englischen Begriffe liebt? Und man fragt sich, ob er diesen Deal mit der Natur getroffen hat, die sich natürlich nicht dagegen zur Wehr setzen kann? Sind es die Grünen im Gemeinderat, die diesen „Green deal“ zu verantworten haben? Oder sind es die geheimnisvollen „Urban thinkers“, die sich nur auf dem „Campus“ treffen? Fragen über Fragen der Deutsch sprechenden Bevölkerung.

Mein Vorschlag an alle verantwortlichen „Dealer“ und „Thinker“: Um daraus etwas zu lernen, brauchen sie keinen Vergleich mit Malaysia. Treffen Sie sich stattdessen einmal in der Feudenheimer Au (oder dem Rest davon) mit den Menschen, die fassungslos vor der Zerstörung ihres Naherholungsgebiets stehen und die sich fragen, wer das alles beschlossen und zu verantworten hat.

Info: Originalartikel unter https://bit.ly/3h48KmP

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1