Auch Rentner werden diskriminiert

Lesedauer

Zum Artikel „Absagen über Absagen über Absagen“ vom 22. Februar:

AdUnit urban-intext1

Über ein Jahr habe ich eine Wohnung gesucht. Nein, ich habe keinen Migrationshintergrund, keinen fremd klingenden Namen, sondern ich bin Rentnerin, die über eine gute Rente verfügt. Auch als Rentner wird man diskriminiert. Bei etlichen Besichtigungen war ich anwesend, aber bevorzugt wurden Akademiker und junge Menschen. Ich habe die selben Erfahrungen machen müssen wie Frau Caliskan. Über eine Suchanzeige im „MM“ habe ich dann eine Wohnung gefunden. Also, nur Mut, Frau Caliskan.

Christa Weigand, Mannheim

Info: Originalartikel unter http://bit.ly/2votgKJ

AdUnit urban-intext2