Gedruckte Innovationen

Von 
Manfred Loimeier
Lesedauer: 

Wer an die Metropolregion als Wirtschaftsstandort denkt, der hat zunächst die großen Industrieunternehmen vor Augen: Kunststoffproduzenten und Fahrzeughersteller, Maschinenbauer und Softwaregiganten.

AdUnit urban-intext1

Neben diesen weltweit wahrgenommenen Technikfirmen gibt es aber auch noch ein sehr lebendiges Netz an „Betrieben“, die sich auf Produktion und Vertrieb geistiger Inhalte konzentrieren. Zumindest einmal im Jahr, anlässlich der Frankfurter Buchmesse, rückt diese hohe Dichte an kleineren, mittleren und größeren Verlagen in der Region ins Bewusstsein.

Führend bei Wissensproduktion

Nun mag es ja sein, dass sich Verlage aus Mannheim gerade zurückziehen – wie der Dudenverlag etwa, der nach Berlin wechselte, oder die Schulbuchverlage, die zunehmend ihre Dependancen in der Quadratestadt schließen. Doch im Wandel dieser Publizistikbranche hat sich der Schwerpunkt auf Heidelberg und auch Weinheim verlegt, wo Literatur von Weltrang verlegt wird – Sach- und Fachbücher zumeist.

Damit gemeint sind wissenschaftliche Werke, die von Verlagshäusern wie Beltz und Wiley in Weinheim veröffentlicht werden; Beltz steht hinter dem Campus-Verlag, einer der ersten Adressen für akademische Publikationen, Wiley hat die „Dummies“-Serie im Programm, wovon vermutlich in jedem Haushalt oder an jedem Arbeitsplatz mindestens ein Exemplar zu finden ist. Der Heidelberger Wissenschaftsverlag Springer Science+Business Media wiederum ist weltweit gar der zweitgrößte Verlag in seinem Bereich.

AdUnit urban-intext2

Natürlich profitieren diese Verlage von der beachtlichen Dichte an Hochschulen und Universitäten hier, in deren Umfeld auch kleinere und belletristische Initiativen gedeihen. Und genauso profitieren davon die eingangs genannten Produktionszweige. Denn am Anfang jeder Innovation steht zunächst eine Idee. Und so ist genau diese Kette aus geistigem und industriellem Kapital die Stärke dieser Region!

Redaktion Geschäftsführender Redakteur und Mitglied der Chefredaktion