Zeitzeichen

Wie unkorrekt ist Camerons "Avatar2" eigentlich?

Auch der neue Superfilm "Avatar2" wird wegen angeblicher kultureller Aneignung kritisiert. Dabei will es Regisseur James Cameron doch viel eher allen recht machen. Unser Kolumnist ist verwundert, bleibt aber dennoch gelassen

Von 
Thomas Groß
Lesedauer: 

Vorwürfe angeblicher kultureller Aneignung machen erneut die Runde. Nun steht US-Regisseur James Cameron im Mittelpunkt, genauer gesagt: wieder steht er dort, denn nach seinem Maßstäbe setzenden Kinostück „Avatar“ warfen indigene Gruppen auch dessen Fortsetzung eine verkürzte Darstellung ihrer Kulturen vor. Vor allem: Es würden kolonialistische Muster aufgegriffen, da der Protagonist und

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Fantasy-Reihe Regisseur James Cameron verrät Details zu «Avatar 3»

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Diversität Erste indigene Ministerin Brasiliens vereidigt

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Der neue Film Sex, Drugs & Jazz: "Babylon" mit Brad Pitt und Margot Robbie

Veröffentlicht
Mehr erfahren