AdUnit Billboard

Symbol religiöser Eintracht

Vor 125 Jahren bekam sie ihre heutige Gestalt: An der aus dem 17. Jahrhundert stammenden Konkordienkirche wurde 1895 der Turm eingeweiht. Er ist der höchste Kirchturm der Stadt Mannheim.

Von 
Peter W. Ragge
Lesedauer: 
Gotteshaus und Schule – so kennt man die Konkordienkirche heute (oben), doch der Turm kam erst vor 125 Jahren, das Schulhaus 1914 dazu. Unten v. l. ein Stich des asymmetrischen Baus aus den „Vues de Mannheim“ der Gebrüder Klauber von 1782, die Turmbaustelle 1893 und die zerstörte Kirche 1943. © Thomas Tröster

Es erklangen „erhebende kirchliche Lieder“, dargeboten durch den „Verein für klassische Kirchenmusik“, und „sowohl Vormittags als Abends war das Gotteshaus überfüllt“, schreibt der „Mannheimer Generalanzeiger“ im Dezember 1895 nach dem dritten Advent. Da berichtet er von der „feierlichen Einweihung der renovierten Konkordienkirche“ in R 2. Denn trotz seiner barocken Anmutung und vieler

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Mobile_Footer_1