AdUnit Billboard
Strahlenburg

Errichtet als Schwarzbau

Die fast 800 Jahre alte Strahlenburg hoch über der Stadt Schriesheim an der Bergstraße ist etwas Besonderes: Als eine von nur ganz wenigen in der Umgebung befindet sie sich seit über 80 Jahren in Privatbesitz.

Von 
Konstantin Groß
Lesedauer: 

Hoch über der Stadt Schriesheim an der Bergstraße erhebt sich eindrucksvoll die Strahlenburg. Rechts der Turm, daneben die Überbleibsel der ursprünglichen Palas-Mauern, links einer der im 20. Jahrhundert entstandenen Neubauten.

© Groß

Als Treffpunkt vereinbart ist das Burgtor. Sorgen, man könnte sich verfehlen, zerstreut der Gesprächspartner: "Sie erkennen mich ganz einfach an meiner Ritterrüstung", scherzt Gilbert Lauer am Telefon.

Der 57-jährige Inhaber einer Softwarefirma ist Angehöriger jener Familie, der seit 1932 die Strahlenburg hoch über Schriesheim gehört. Die weit ins Tal sichtbare Ruine des fast 800 Jahre

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen