Hip-Hop

„Tritt gegen das richtige Schienbein“

Hip-Hop: Interview mit Rapper Tarek K.I.Z. über Persönliches und Politisches auf seinem ersten Solo-Album „Golem“

Von 
Jörg-Peter Klotz
Lesedauer: 
Auf seinem Solo-Debüt „Golem“ zeigt Tarek K.I.Z. nicht nur die bekannte provokante, sondern auch eine sehr persönliche, nachdenkliche Seite. Am 26. Februar spielt er in Heidelbergs Halle 02. © Gerngroß Glowinski

Nicht wenigen fällt es schwer, zu beurteilen, wie ernst die gern extrem überspitzten Texten des Berliner Hip-Hop-Trios K.I.Z. gemeint sind. Vier Jahre nach ihrem ersten Nummer-eins-Album „Hurra die Welt geht unter“ veröffentlicht Rapper und Sänger Tarek Ebéné als Tarek K.I.Z. sein erstes Soloalbum „Golem“ mit größtenteils sehr persönlichen Texten. Aber der 33-Jährige verzichtet auch nicht auf

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen