Enjoy Jazz: Konzerte mit Musik aus Südamerika, Australien, Europa, Asien und Europa Klangreisen rund um die Welt

Von 
gespi
Lesedauer: 
Einige Höhepunkte des Enjoy-Jazz-Programms: Der afghanische Lautenspieler Daud Khan auf der Rabab (l.), der deutsche Saxofonist und SWR-Jazzpreisträger Sebastian Gille (r.o.), die neue große Trompeten-Entdeckung Ambrose Akinmusire aus den USA (r., Mitte) sowie die klassische Cello-Virtuosin Anja Lechner. © Enjoy Jazz

Wer andere Länder kennenlernen will, braucht nicht ins Flugzeug zu steigen. Enjoy Jazz bringt die Klänge der Welt in die Metropolregion Rhein-Neckar.

Von dort kommt Lokalmatador Erwin Ditzner. Er spielt am Donnerstag, 11. Oktober, um 20.30 Uhr beim ersten von drei „Jazz am Neckar“-Konzerten im Rahmen von Enjoy Jazz mit einer internationalen Band: Mit dem georgischen Pianisten Paata

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen