AdUnit Billboard

Schären-Hüpfen

Ein Besuch der schwedischen Hauptstadt Stockholm lässt sich wunderbar mit einen Schärentrip auf die Insel Utö verbinden.

Von 
Geraldine Friedrich
Lesedauer: 
Die großen Felsen sind ideal für kletterfreudige Kinder. © Geraldine Friedrich

Was – kein Krabbenangeln?“, fragt Tim und guckt enttäuscht. Frisch angekommen in Stockholm ist der Elfjährige sofort zum Wasser gestürmt. Doch vor Djurgården, einer von 14 Inseln Stockholms, sind keine Krabben zu sehen. Stattdessen: coole Bars, Restaurants und Museen. Stockholm liegt umzingelt von 30 000 kleinen felsigen Inseln, Schärengarten genannt, zwischen Mälar-See und Ostsee. Süß- und

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen