Schräge Vögel

Als Anfänger in einer Gruppe von Ornithologen in Estland erkennt man erst mal wenig, lernt aber ziemlich viel.

Von 
Franz Lerchenmüller
Lesedauer: 
Ein Vogelfreund beobachtet am 26.10.2012 in der Samtgemeinde Rehden bei Diepholz (Niedersachsen) Kraniche, die über den Südrand des Rehdener Geestmoores fliegen. Im Beobachtungsturm des Rehdener Geestmoores können Schaulustige den Kranichzug nach Süden beobachten. Foto: Friso Gentsch/dpa (zu dpa-KORR «Kranichzug: Die «Vögel des Glücks» verlassen den Norden» vom 31.10.2012) +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit © Friso Gentsch

Es ist Montagmorgen, 6.57 Uhr, auf der estnischen Insel Saaremaa, und der innigste Wunsch von acht Menschen, die sonst wenig gemeinsam haben, erfüllt sich gerade. Da sitzt er! Ganz oben auf einer Fichtenspitze wirft er ruckartig den fast viereckigen Kopf hin und her und blickt mit gelben Augen wie ein grimmiger Herrscher auf die Gruppe herunter: der Sperlingskauz. Führer Andreas ist

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen