AdUnit Billboard

Gletscher und Kaiserschmarrn

Seit Juli können Wanderer auf 119,5 Kilometern in sieben Etappen Südtirols höchsten Berg Ortler umrunden. Zwischen Alto Adige und der Lombardei warten Höhenmeter und Hüttenflair.

Von 
Bernadette Olderdissen
Lesedauer: 
Frisch lackierte Wegweiser geben die Richtung an. © Bernadette Olderdissen

Der Gipfel ist nicht das Ziel: Beim neuen Ortler Höhenweg geht es darum, den 3905 Meter hohen Berg zu umrunden und dabei die Veränderungen von Landschaft und Dorfkultur zu erleben. Schon jetzt gilt das als eine der anspruchsvollen Höhentouren der Alpen, denn 8126 Höhenmeter sind zu meistern, bis auf maximal 3258 Meter. Startpunkt ist der Stilfser-Joch-Pass, weiter geht es durch den

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen