Dänemarks schönste Insel

Die weißen Sandstrände auf Seeland laden zu endlosen Spaziergängen ein – bis hin zur Hafenstadt Nykøbing. Hier reihen sich die für die dänische Küste so typischen roten Häuschen aneinander. Und auch die Metropole Kopenhagen ist von dort nur noch etwa 100 Kilometer entfernt.

Von 
Ursula Angelika Küffner
Lesedauer: 
Auf dem Isefjord in Nykøbing schaukeln Fischer- und Ausflugsboote. Wer nach einem Andenken für daheim sucht, wird ebenfalls am Hafen fündig. Glaskünstler Martin Birk Möller verkauft dort seine Kunstwerke. © Ursula Angelika Küffner

Die Anreise ist schon ein Erlebnis. Wer von der dänischen Insel Fünen auf die Insel Seeland will, kommt nicht an ihr vorbei: Die Storebæltsbroen oder auch die Brücke über den Großen Belt ist ein Bauwerk der Superlative mit einer stolzen Gesamtlänge von fast 13 500 Metern. Es ist ein faszinierendes Gefühl, über diese Brücke zu fahren: Das Meer glitzert in der Sonne und vor dem Auto vermittelt

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen