AdUnit Billboard
4wände

Die inneren Werte zählen

Lesedauer: 

Küche: „In Zeiten knapp bemessenen urbanen Wohnraums kommt es darauf an, auf wenig Fläche ein Optimum an Stauraum und Annehmlichkeiten herauszuholen“, erklärt Volker Irle, Geschäftsführer der AMK - Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Auf die inneren Werte einer Küche wird heute ebenso viel Wert gelegt wie auf ihre äußeren. Denn sie steigern ganz erheblich den Komfort- und Wohlfühlfaktor und bringen beim täglichen Anblick und Gebrauch gleichzeitig auch immer wieder viel Freude in den Alltag“, so Volker Irle, Geschäftsführer der AMK – Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche. Die Innenausstattung von Schränken, Schubkästen und Auszügen in einer nach Wunsch und Maß geplanten Küche ist heute ebenso individuell wie ihr äußeres Erscheinungsbild. Fast möchte man sagen: Zeig mir deine Innenausstattung und ich sag dir, wer du bist. „So verschieden die Geschmäcker und Wünsche auch sind, die Ausstattungsoptionen sind mannigfaltig“, so Volker Irle.

Wem ein modern-griffloses, minimalistisches Küchendesign gefällt, der wird sich auch dessen Fortsetzung hinter den Fronten wünschen. Schöne, schlichte Formen und klare Strukturen schaffen eine ruhige und entspannende Atmosphäre als Gegenpol zu einem hochautomatisierten Lebensstil mit äußeren Reizen to the Max. Hier gilt: Zur Ruhe kommen durch eine befreiende Klarheit und Ordnung – außen wie innen. Beispielsweise mittels einer hochfunktionalen Innenausstattung und einem konsequenten Farbverbund bei jedem noch so winzigen Detail: bei den Beschlägen und Abdeckkappen, bei den Hoch-, Ober-, Unter- und Eckschränken, allen Schubkästen und Auszügen mit ihren hochwertigen Organisationssystemen bis hin zum optisch angepassten Spülcenter und Mülltrennsystem.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

In einer kreativen Hobby-Werkstatt-Küche, in der man seiner Koch-, Back-, Gar- und Grill-Leidenschaft ausgiebig und experimentell frönt, geht es dynamisch her. Das täglich verwendete, meist professionelle Equipment soll unmittelbar zugänglich sein – die Lebensmittelvorräte werden so verstaut, dass alles schnell zur Hand ist. „Die Hobby-Werkstatt-Küche inspiriert. Eine lustvolle Kreativität, die aus dem Unfertigen und Potenziellen entspringt, steht hier im Mittelpunkt“, sagt AMK-Geschäftsführer Volker Irle. Sie ist robust und widerstandsfähig, das gilt auch für die Innenausstattung. Ein Beispiel hierfür sind Hoch- und Vorratsschränke mit stark belastbaren Auszügen, in denen voller Überblick über das Lagergut herrscht.

In der Familienküche liegt der Fokus auf Gemütlichkeit und Sicherheit. Vielleicht kommen auch mehrere Generationen täglich in ihr zusammen. Behaglichkeit und Wärme ausstrahlende Oberflächen in Echthölzern oder Holz-Dekoren, gute Handwerksarbeit und ein klassisches, bewährtes Design sind hier ebenso anzutreffen wie schöne und nützliche Dinge und eine geordnete Umgebung, in der sich alle gut zurechtfinden. Das setzt sich im Inneren der Möbel fort. Zum Beispiel eine große Vorbereitungsinsel mit maximiertem Stauraumangebot. Die zum Küchenstil passenden Holz-Organisationssysteme in den Schubkästen und Auszügen sorgen nicht nur für optimale Ordnung, sondern bringen Natürlichkeit und Wertigkeit in den Alltag.

Wo der Wunsch nach bunter Abwechslung und lebendiger Vielfalt besteht, sind offene und modular gestaltete Wohnküchen beliebt, zumal wenn öfter auch mal ein Ortswechsel ansteht. „Wohnen in der Stadt bzw. ein moderner urbaner Lebensstil rückt Themen wie nachhaltiges Handeln und Wohnen auf wenig(er) Raum ohne Verzicht auf Komfort in den Fokus, bei dem der zur Verfügung stehende Platz optimal genutzt wird“, erläutert Volker Irle. Dies spiegelt sich in pflegeleichten Oberflächen, platzsparenden und besonders nachhaltigen Produkten wider: n

AdUnit Mobile_Pos4
AdUnit Content_3

n zum Beispiel offenen Regalsystemen. Einem kompakten Abfalltrennsystem, das sich in, unter einer Schublade oder direkt unter der Arbeitsplatte befindet. Sowie extra nachhaltigen Schubkasten- und Auszugseinsätzen aus einem innovativen Naturfaser-Verbundwerkstoff. Er basiert zu fast 80 Prozent auf natürlichen Bastfasern (schnell nachwachsenden Gräsern wie Hanf und Kenaf) und zu rund einem Fünftel auf einem vernetzenden, auf Wasserbasis hergestellten formaldehyd- und phenolharzfreien duroplastischen Bindemittel mit hoher Umweltverträglichkeit.

Wo das Besondere, Glanzvolle und Repräsentative erwünscht und entsprechender Raum hierfür vorhanden ist, dort können großzügige und prachtvolle Design-Wohnküchen mit hohem Prestige-Faktor geplant werden. Alles vom Feinsten, so auch das edle und hochwertige Interieur, das auch gerne gezeigt wird. Beispielsweise individualisierte Premium-Schubkästen mit integriertem Lichtdesign. Beim Öffnen werden sie indirekt beleuchtet – dabei entstehen tolle Lichteffekte nach innen und außen. Das LED-Licht ist in Designprofile und Glas-Inlays integriert. Die Energie dazu liefern wiederaufladbare Akku-Packs. „Faszinierende Welten eröffnen sich bei jedem Blick hinter die Möbelfronten“, so das Resümee von AMK-Geschäftsführer Volker Irle. „Alles ist aus einem Guss – innen wie außen – und innovative sowie perfekt durchdachte und technisch hoch ausgereifte Innenausstattungen sorgen dafür, dass auch in kleinen Küchen jeder Zentimeter Stauraum ideal ausgenutzt wird.“

AdUnit Mobile_Footer_1