Der neue Film - Ritesh Batra erzählt von einem Straßenfotografen, der sich in eine Tochter aus gutem Haus verliebt „Photograph“ - Liebesgeschichte auf Indisch

Von 
Gebhard Hölzl
Lesedauer: 
Szene aus „Photograph“ mit (v. l.) Nawazuddin Siddiqui, Sanya Malhotra und Farrukh Jaffar. Der Film kommt am Donnerstag in die Kinos. © NFP/CourtesyOfAmazonStudios

Gleich mit seinem Spielfilmerstling hat er den internationalen Durchbruch geschafft: Ritesh Batra. Auf zig Festivals weltweit ist sein Debüt „The Lunchbox“ gelaufen, ein Arthouse-Hit, vom Publikum gefeiert, von der Kritik positiv aufgenommen. Eine sanfte Liebesgeschichte, angesiedelt in seiner indischen Heimatstadt Mumbai - vormals Bombay -, erzählte er da, nun kehrt er zu seinen Wurzeln

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen