AdUnit Billboard
Kino

Historiendrama „Corsage“ im Kino: Die entfesselte Monarchin

Weit weg von Kitsch, Zuckerguss und Glorienschein: In Marie Kreutzers Historiendrama „Corsage“ befreit sich Vicky Krieps als österreichische Kaiserin Elisabeth von höfischen Zwängen.

Von 
Gebhard Hölzl
Lesedauer: 
Sissi ganz anders: Vicky Krieps als österreichische Kaiserin Elisabeth in „Corsage“. © Film AG/Alamonde Film

„Sisi geht immer“ - glaubt man zumindest den Verantwortlichen beim ORF, dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk Österreichs. Dutzende Dokumentationen, Spielfilme und Serien kreisen um Elisabeth von Österreich, Sisi gerufen, geborene Elisabeth Amalie Eugenie von Wittelsbach, Herzogin in Bayern. 1837 wurde sie in München geboren, 1898 in Genf von einem italienischen Anarchisten erstochen. Kein

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen