AdUnit Billboard

Auf Tour mit den Toten Hosen

„Weil du nur einmal lebst“: Dokumentarfilm begleitet eine der erfolgreichsten deutschen Bands in Clubs und Stadien

Lesedauer: 
Die Toten Hosen konzentriert: Campino und Andreas von Holst hinter den Kulissen. © Bastian Bochinski/NFP

Bei ihrem ersten Konzert 1982 in Bremen wurden sie noch irrtümlicherweise als „Die Toten Hasen“ angekündigt. 37 Jahre und geschätzte 2000 Konzerte später gehören die Toten Hosen längst zu den wichtigsten Bands des Landes. Mit welcher Kraft und Leidenschaft die Düsseldorfer heute unterwegs sind, zeigt der Dokumentarfilm „Weil du nur einmal lebst“. „Ich wollte ergründen, was die Band nach all

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen