AdUnit Billboard
Albumkritik - Der belgische Dance- und Rap-Maestro Stromae kann nach jahrelanger angstbedingter Auszeit sein drittes Album „Multitude“ präsentieren

Neues von Stromae: Durch die Hölle und per Hip-Hop-Chanson zurück

Von 
Jörg-Peter Klotz
Lesedauer: 

Es war ein Jammer: Mit dem virtuos lakonischen Dance-Hit „Alors On Danse“ und „Cheese“, einem der besten Crossover-Alben zwischen Electro-Pop und Hip-Hop überhaupt, stand der Belgier Stromae 2010 auf Anhieb mitten in einer Weltkarriere. Die wurde 2015 auf einer Afrika-Tournee radikal gestoppt: Nebenwirkungen eines Malaria-Medikaments lösten eine Angsterkrankung mit Panikattacken aus. Jahrelang

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1