AdUnit Billboard

Begegnungen gegen die Angst

In Israel häuft sich wieder die Gewalt. Wer dort lebt, kann leicht Argwohn und Misstrauen bei sich feststellen. Eine Existenz auf ein paar wenigen, aber sicheren Quadratmetern ist dennoch keine Lösung, findet unsere Autorin. Ein Plädoyer für das Wagni

Von 
Die Autorin ist Touristenführerin und Archäologin und lebt in Israel.
Lesedauer: 

Ein ultra-orthodoxer Jude und zwei palästinensische Verkäufer: In der Altstadt von Jerusalem begegnen sich die Kulturen. In jüngster Zeit hat das gegenseitige Misstrauen wieder zugenommen.

© dpa

Israel, das Land, in dem ich lebe, ist wieder hysterisch geworden. Heute, über 10 Jahre nach der zweiten Intifada, also nach dem zweiten Palästinenseraufstand, befinden wir uns in einer neuen Zeit der Gewalt. Es sind keine Attentäter mit Sprengstoffgürteln, die nun die Angst verbreiten. Stattdessen: Einzeltäter mit Messern, Gewehren und Autos, die spontan und unvorhersehbar zuschlagen. Die

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1