AdUnit Billboard

Permanente Auferstehung

Die Passionsspiele von Oberammergau finden nur zu jedem vollen Jahrzehnt statt, derzeit coronabedingt mit zwei Jahren Verzögerung – neuerlicher Höhepunkt einer spannenden, fast 400 Jahre alten Geschichte, in der auch ein Kurfürst aus Mannheim eine Rolle spielt

Von 
Konstantin Groß
Lesedauer: 
Künstlerisch von höchster Qualität und politisch oftmals brisant – 2022 erleben die Passionsspiele von Oberammergau (hier die Kreuzigungsszene) nach zwei Jahren Corona-Pause eine eigene Wiederauferstehung.

Man kann es nicht verhehlen: Vielen außerhalb des weiß-blauen Freistaates gelten die Passionsspiele von Oberammergau als bayrisches Dorfspektakel oder frömmelndes Bauerntheater. Doch nichts davon entspricht der Realität: Das Projekt ist künstlerisch – musikalisch und dramaturgisch – von höchster Qualität und auch politisch von großer Bedeutung. Als Spiegel der Konfessionsgeschichte in

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen