Kostenfrei hören

Osterzeit ist Podcastzeit!

Von 
Julia Wadle
Lesedauer: 
"MM"-Chefredakteur Karsten Kammholz (r.) im Gespräch mit Mannheims Polizeipräsident Andreas Stenger. © Julia Wadle
Hier gibt‘s was auf die Ohren! Insgesamt sechs Podcasts produziert die Redaktion des „Mannheimer Morgen“. Bei dieser Auswahl findet jede und jeder das passende Angebot für sich.

So können Sie Podcasts hören

  • Es gibt verschiedene Apps, die auf ein Smartphone geladen werden können. Dazu gehören unter anderem Spotify, Deezer, Apple Podcast (auf iPhones vorinstalliert) und die ARD Audiothek.
  • Über die App können Nutzer Podcasts anhören – entweder online oder sie können sie kostenfrei herunterladen und offline hören.
  • Wenn man einen Podcast abonniert, wird die aktuelle Folge automatisch heruntergeladen. Die Einstellungen kann man in der App anpassen.

Für True Crime-Fans: Verbrechen im Quadrat

AdUnit urban-intext1

Was geht Ermittlern am Tatort durch den Kopf? Wie laufen Vernehmungen und Obduktionen ab und wann landen die Fälle am Gericht? Im Podcast „Verbrechen im Quadrat“ macht sich Gerichtsreporterin Angela Boll auf Spurensuche und spielt Verbrechen aus der Region mit den Hauptakteuren von damals noch einmal durch. In der aktuellen Folge unseres True Crime-Podcasts spricht  Boll mit Heinz Gräter, Kriminaloberrat im Ruhestand, über den Dreifachmord von Ziegelhausen. Ein Fall, der nicht nur ihn, sondern viele Freunde, Nachbarn und Anwohner bis heute bewegt. Im Jahr 2002, einen Tag vor Heiligabend, werden in einer Praxis das Ärzteehepaar und die Sprechstundenhilfe tot aufgefunden.

Hier geht’s zur neuen Folge und allen Inhalten der ersten Staffel:

AdUnit urban-intext2

Hinter den Kulissen des Carl-Benz-Stadions: Buwe Gebabbel

Dennis Tiano babbelt mit – in der aktuellen Folge des Buwe-Gebabbels spricht der Torwarttrainer des SV Waldhof mit Redakteur Thorsten Hof über die aktuellen Trainingsbedingungen und das Potential der Mannschaft. Außerdem geht es um seinen Werdegang, der ihn über Kaiserslautern, Darmstadt und Offenbach zum SVW geführt hat - und warum die Mannheimer am Samstag gegen Zwickau „zu 1000 Prozent den Bock umstoßen“ werden.

AdUnit urban-intext3

Sie wollen mehr erfahren über Dennis Tiano? Dann hören Sie hier rein

AdUnit urban-intext4

AdUnit urban-intext2

Für Eishockey-Fans: Der Adler-Check

Wann dürfen wir endlich wieder in die Arena? Und was macht der Verein, damit unsere Jungs bei den Auswärtsspielen und in der SAP Arena keiner Gefahr ausgesetzt sind? In der neuen Folge des Adler-Podcasts steht das Konzept einer möglichen Fan-Rückkehr im Zentrum. Youri Ziffzer hofft, dass zum Start der neuen Spielzeit Mitte September ein Stück weit Normalität einkehren wird. „Eines haben wir im vergangenen Jahr gelernt: Das Virus allein entscheidet, ob und wie geöffnet werden darf“, sagt der Teammanager und Hygienebeauftragte des Clubs in der neuen Folge des „Adler-Checks“.

 Mehr dazu in der Folge, die es hier zu hören gibt!

AdUnit urban-intext2

Was Menschen in Mannheim bewegt: Mensch Mannheim

Chefredakteur Karsten Kammholz spricht im Interview-Podcast „Mensch Mannheim“ regelmäßig mit Persönlichkeiten aus der Stadt Mannheim und der Metropolregion Rhein-Neckar über Themen, die sie selbst und die Gesellschaft bewegen. In der aktuellen Folge geht es um Sitzvolleyballerin Salome Hermann, die zu Deutschlands Spitzensportlerinnen in der Paralympics-Disziplin gehört – und nun für eine ganz besondere Fotokampagne modelt.

Hier können Sie die Folge hören!

AdUnit urban-intext2

Zum Zuhören und Lernen: Ppppodcast – der Podcast von Stotternden für Stotternde

Redakteur Sebastian Koch stottert. Mal schwächer, häufig stärker, immer hörbar. Im "Ppppodcast - Der Podcast von Stotternden für Stotternde" unterhält sich Koch darüber, was es heißt, im Alltag und Beruf zu stottern. In der aktuellen Folge 15 wird es sehr persönlich: Darin spricht Koch mit seinem Kollegen Ralf-Carl Langhals darüber, wie es für ihn ist, sich mit einem Stotternden zu unterhalten. „Das Warten treibt mich in den Wahnsinn“, gesteht der Kollege -  und gibt sich trotzdem Mühe.

Hier geht’s zur Folge:

 Ein Jahr Corona: Leben in Zeiten von Corona

Eine unsichtbare Macht, die sich Coronavirus nennt, hat unseren Planeten fest im Griff. Nie gab es mehr Fragen, die gestellt werden mussten - die Coronakrise ist die Hochzeit der Experten. Im Podcast "Leben in Zeiten von Corona" kommen sie zu Wort: die Ethiker und Mediziner, die Gesundheitsökonomen, Impfstoffentwickler und Bildungsforscher. In der aktuellen Folge spricht Stefanie Ball mit Dominik von Stillfried, Vorstandsvorsitzender des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung, bis wann alle geimpft seien könnten.

Mehr zum Thema

Kirchliche Stimmen aus Mannheim

Abschied und Neubeginn - ein ökumenischer Osterdialog zwischen Ilka Sobottke und Kathrin Grein

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Kommentar

Krise und Katharsis - das Osterlachen

Veröffentlicht
Von
Karsten Kammholz
Mehr erfahren
Video

"Das Gute siegt": Oster-Ansprache vom evangelischen Stadtdekan in Mannheim Ralph Hartmann

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren
Video

"Niemand wird allein gelassen": Ostersegen "to go" vom katholischen Stadtdekan in Mannheim Karl Jung

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren
Kirche

Ostergottesdienste in Mannheim sollen "mehr Hoffnung in die Herzen bringen"

Veröffentlicht
Von
Peter W. Ragge
Mehr erfahren

Redaktion Projektredakteurin Digitales und Innovation