AdUnit Billboard
Nationaltheater

Veranstaltung des NTM - Information zu Schauspiel im Kino

Von 
pwr
Lesedauer: 

Mannheim. Während der Generalsanierung des Nationaltheaters ab Sommer dieses Jahres wird das Schauspiel in ein Ersatzgebäude umziehen – das frühere Kino der amerikanischen Wohnsiedlung Benjamin-Franklin-Village, das derzeit umgebaut wird. Diesem Thema widmet sich die erste Veranstaltung der Reihe „Begegnung“ der Freunde und Förderer des Nationaltheaters im neuen Jahr am Dienstag, 11. Januar um 20 Uhr im Unteren Foyer des Hauses am Goetheplatz. Schauspielintendant Christian Holtzhauer und Achim Judt, der Geschäftsführer der städtischen Projektentwicklungsgesellschaft MWSP, die den Umbau vornimmt, stellen die Pläne des Schauspiels für Franklin, den Stand der Arbeiten am alten Kino und die Erwartungen an die Rolle des Nationaltheaters bei der kulturellen Entwicklung des neuen Stadtteils vor. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich per Telefon oder E-Mail über die Theaterkasse (Tel.: 0621 1680 150, E-Mail: nationaltheater.kasse@mannheim.de). Hier werden die Kontaktdaten aufgenommen und eine personalisierte Eintrittskarte ausgestellt. 

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1