AdUnit Billboard
Schauspiel - Im Nationaltheater macht Anna-Elisabeth Frick aus Thomas Manns Roman „Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull“ eine bunte Bühnen-Revue

Menschen, Tiere, Attraktionen!

Von 
Ralf-Carl Langhals
Lesedauer: 
Trio in Weißwäsche bei der Verzauberungsarbeit mit der Illusionsmaschine Theater (v. l.): Eddie Irle, Matthias Breitenbach und Annemarie Brüntjen auf der Bühne im Schauspielhaus. © Christian Kleiner

Es beginnt schon mit einer Lüge. Thomas Mann war kein Dramatiker. Der etwas undifferenziert als „Drama“ eingeordnete Dreiakter „Fiorenza“ blieb sein einziges Theaterstück. 1907 wurde der kunsttheoretische Medici-Schwulst mit wenig Erfolg in Frankfurt uraufgeführt, Allegorien taugen eben schlecht fürs praktische Theatergeschäft. Über seinem zweiten Schauspiel-Versuch mit dem Arbeitstitel

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1