AdUnit Billboard
Musiktheater - Brillante Erstaufführung von Debussys „Pelléas et Mélisande“ am Nationaltheater Mannheim – 117 Jahre nach der Pariser Uraufführung

Im Planetensystem tiefer Psychologien

Von 
Stefan M. Dettlinger
Lesedauer: 
Gefangen auf ihren Umlaufbahnen als Mörder und Opfer: Joachim Goltz als Golaud und Astrid Kessler als Mélisande, die kurz zuvor eine Fehlgeburt hatte. © Hans Jörg Michel

Sogar der Oberbürgermeister wollte sich dieses Ereignis nicht entgehen lassen. Am Vorabend der auch für ihn nicht unbedeutenden Doppelwahl zum neuen Mannheimer Gemeinderat und Europäischen Parlament sitzen Peter Kurz und Gattin Daniela Franz im Parkett des Mannheimer Opernhauses. Sie lassen sich entführen. Claude Debussys symbolistisches Meisterwerk „Pelléas et Mélisande“ wird tatsächlich erst

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen