Wunder der Prärie Zeitraumexit nennt Festivalteilnehmer

Lesedauer: 

Vom 18. bis 28. September geht das vom Mannheimer Kunsthaus Zeitraumexit veranstaltete Festival Wunder der Prärie an den Start. Eine Vorauswahl der Teilnehmer, die an verschiedenen Spielorten Theater, Tanz, Performance und Crossover- Projekte zeigen, steht fest. Dabei sind raumlabor_berlin, Robert Schoen, Ricarda Franzen, Jacob Wren, Fooled Bastards, Simon Mayer und Petra Zanki. Über 100 Künstlergruppen aus aller Welt hatten Konzepte eingereicht. Der Stadt Mannheim stehen durch Konversion und Bauprojekte Veränderungen bevor: befürchtete und gewollte. Daher steht das Festival unter dem visionären Motto "laut geträumt". rcl