AdUnit Billboard
Bayreuther Festspiele

Was Walküren-Tussis bei der Schönheits-OP zu suchen haben

Mit „Walküre“ gelingt dem Ex-Heidelberger Generalmusikdirektor Cornelius Meister wenigstens eine respektable Orchesterleistung, während die Regie weiter abstrus bleibt

Von 
Stefan M. Dettlinger
Lesedauer: 
Wagners Figuren nach der Schönheits-OP: die Walküren mit Brünnhilde (4.v.l., Iréne Theorin), Grane mit Siegfried im Arm (Igor Schwab) sowie Sieglinde auf dem Boden (Lise Davidsen). © Bayreuther Festspiele/Enrico Nawrath

Okay, Freia ist tot und beerdigt, das Rheingold ist Alberichs Sohn Hagen und Sieglinde von Beginn an schwanger. Alles klar? Kein Inzest mit Siegmund also. Aber wer ist dann der Vater? Das ist das erste Rätsel, das uns „Ring“-Regisseur Valentin Schwarz mit der „Walküre“ stellt. Infrage kommen hier: 1. Hunding als Sieglindes amtlicher Mann. 2. Wotan, weil er nimmt, was er kriegt und auch vor der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen