AdUnit Billboard
Festspiele

Wagners "Tristan" in Bayreuth: Liebe in Zeiten schwarzer Löcher

Roland Schwabs Bayreuther "Tristan" spielt ganz losgelöst von der Erde. Er setzt damit der Hässlichkeit der Welt eine schöne Ästhetik des Universums entgegen und berührt die Religion des Hinduismus.

Von 
Stefan M. Dettlinger
Lesedauer: 
Den Irrungen und Wirrungen der Realität Schönheit entgegensetzen: Stephen Gould als Tristan ist der Welt abhandengekommen und erhält seine Strafe für die Liebe zur Verlobten seines Herrn. © BF/Enrico Nawrath

Jetzt zahlen die Wagnerianer und Wagner-Hörer den Preis für die Öffnung und Demokratisierung der Bayreuther Festspiele: Ins zarte, erdenferne und entrückte B-Dur mit seinen duftigen Harfentupfern klatschen schon einige Banausen in den Endzustand dieser Liebesverklärung hinein und lassen Wagners „Tristan“-Musik weder Zeit noch Raum, ihre Wirkung voll zu entfalten - als käme es bei fast sechs

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen